Das Freizeitbad Clausthal-Zellerfeld ist seit eineinhalb Wochen dicht. Schwimmgäste dürfen nicht mehr hinein wegen der „Covid 19“-Pandemie. Die Schließung wird derzeit genutzt für die Wartung, die sonst während der Sommerferien angesetzt worden wäre. Fortsetzung findet zudem die Sanierung der von den Stadtwerken Clausthal-Zellerfeld betriebenen Einrichtung. Bauabschnitt drei soll nach aktuellem Stand Ende Mai beendet sein, direkt im Anschluss das Foyer umgestaltet werden. Das sind Angaben, die unter Vorbehalt gemacht werden – eben auch aufgrund der Corona-Krise.