Weder Goslarer Allmachtsphantasien noch Langelsheimer Aufstiegswünsche – Theorie drei war wohl tatsächlich richtig, was ein mit „Der Oberbürgermeister“ signiertes Verkehrsschild an einer Grundstückseinfahrt auf dem Weg hoch zur Staumauer der Granetalsperre angeht.

Theorie drei? Im jüngsten „Moment mal“ besagte diese Variante des Aufstellens, dass sich irgendjemand bei der Auswahl des Zeichens schlicht geirrt haben musste. Matthias Fiebig, Leiter des Amtes für Ordnung und Soziales bei der Stadt Langelsheim, griff am Freitag zum Telefonhörer, um für Aufklärung zu sorgen – so weit das jedenfalls möglich ist. (Foto: Heine)