Rückwärts wendete am Samstag gegen 16.30 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem VW Transporter auf einem Hof an der Straße Am Berge in Lutter. Dabei touchierte er laut Polizei beim Einfahren in den öffentlichen Verkehrsraum die Dachrinne eines Nebengebäudes und entfernte sich dennoch unerlaubt vom Unfallort. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Zeugen wenden sich an das Polizeikommissariat Seesen unter Telefon (05381) 944-0.