Es war bereits die zweite Überreichung von Ernennungsurkunden für Führungskräfte der Feuerwehren der Gemeinde Lutter, die Samtgemeindebürgermeister Bodo Mahns wegen der Corona- Epidemie auf dem Rathausvorplatz unter freien Himmel vornahm. Der Samtgemeindebürgermeister lobte die gute Jugendarbeit in Bodenstein, somit kommen immer wieder gut ausgebildete junge Einsatzkräfte in die Ortswehr. Bodo Mahns überreichte die Ernennungsurkunden an den Bodensteiner Ortsbrandmeister Jörg Niehoff und seinem neuen Stellvertreter Tobias Niehoff. Die beiden „neuen“ Ehrenbeamten wurden auf der vergangenen Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bodenstein gewählt. Die beiden Brüder stammen aus einer großen Feuerwehrfamilie und werden die Ortswehr Bodenstein ab dem 1. Juni 2020 leiten.