Eine 42-jährige Frau aus dem Raum Mansfeld verlor nach Angaben der Polizei am Mittwoch kurz vor Mitternacht in der Alexisbader Straße in Harzgerode die Kontrolle über ihren Audi A 4 und fuhr in einen Gartenzaun. Die Frau verließ ihren PKW und flüchtete zuerst fußläufig, kehrte allerdings kurze Zeit später zum Unfallort zurück. Die Audi-Fahrerin war laut Polizei stark alkoholisiert. Ein Vortest ergab demnach einen Wert von 2,18 Promille.