Die Fußball-Fans müssen keinen TV-Blackout in der Bundesliga-Restsaison befürchten. Die Deutsche Fußball Liga einigte sich mit dem kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN auf die Übertragung von neun Partien und den vier Relegationsspielen zur Bundesliga und zur 2. Bundesliga.

Das teilten die DFL und DAZN mit. So ist am Freitag (20.30 Uhr) das Berliner Derby zwischen Union und Hertha BSC bei DAZN zu sehen, am Sonntag (13.30 Uhr) folgt die Partie zwischen Schalke 04 und dem FC Augsburg.

Exklusiv wird DAZN diese beiden Begegnungen nicht zeigen. Der Internetgigant Amazon wird die Spiele über seine Plattform Prime zeigen - schon am vergangenen Montag war dort die Partie von Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen zu sehen. Der Onlinehändler hat nun erneut die Übertragungsrechte von der DFL erworben.


Mehr dazu »