Insgesamt sechs Meldungen wegen Ruhestörung musste die Polizei in Bad Harzburg an Himmelfahrt nachgehen. Wie es im Polizeibericht heißt, war jedes Mal laute Musik der Grund, weswegen sich Nachbarn in ihrer Nachtruhe gestört fühlten. Die Beamten konnten, jeweils nach klärenden Gesprächen mit den Verursachern, die Ruhestörung beseitigen.