Mit seinem Motorrad in den Straßengraben gefahren ist am Donnerstag, 21. Mai, gegen 17.40 Uhr ein 21-jähriger Mann bei Könneckenrode. Laut einer Polizeimitteilung zog er sich dabei eine Verletzung am rechten Arm zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.