Etwa 4000 Euro Schaden sind, wie die Polizei mitteilt, bei einem Wildunfall am Wagen einer 54-jährigen Frau aus Lamspringe entstanden. Am Mittwoch, 20. Mai, war sie mit ihrem Auto um 21.50 Uhr zwischen Lutter und Bodenstein mit einem Reh kollidiert, welches die Straße querte. Das Tier verendete vor Ort.