Ein Feuer auf einem Privatgrundstück im Buchenweg in Bad Gandersheim wurde der Polizei am Himmelfahrtstag gegen 21.45 Uhr gemeldet. Vor Ort entdeckten die Polizisten nicht allein einen brennenden Müllbehälter, der durch die hinzugerufene Feuerwehr Bad Gandersheim gelöscht wurde, sondern auch einen alkoholisierten 48-jährigen Bad Gandersheimer. Laut Polizei gab der Mann an, den Mülleimer im Streit mit seinem gleichaltrigen Bruder angesteckt zu haben. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der 48-jährige in Polizeigewahrsam genommen. Eine Gefährdung von Personen durch das Entzünden des Müllbehälters auf dem Grundstück war zu keiner Zeit gegeben.