Vorbereitungen für den zweiten Auto-Korso: Der neu gegründete Verein Demokratische Zukunft Harz will heute die gleiche Route wie am 1.Mai fahren. Es geht laut Veranstalter um Protest gegen Corona-Auflagen, Sorge um die Zukunft von Unternehmen und das Durchsetzen von Grundrechten.  (Foto: Heine)