Bayern-Verfolger Borussia Dortmund hat auch das zweite Spiel nach dem Neustart in der Fußball-Bundesliga gewonnen.

Eine Woche nach dem 4:0-Derby-Sieg gegen den FC Schalke 04 setzte sich der Tabellenzweite beim VfL Wolfsburg mit 2:0 (1:0) durch. Dank der Tore von Raphael Guerreiro (32.) und Achraf Hakimi (78.) verkürzte der BVB den Rückstand auf den FC Bayern München vor dem Abendspiel gegen Eintracht Frankfurt vorübergehend auf einen Punkt. (Foto: dpa)


Mehr dazu »