Am heutigen Dienstagmorgen wurde gegen 8.30 Uhr ein weiblicher Jack Russell Terrier auf der B6 in Höhe Goslar/Jerstedt aufgefunden. Eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin hat die Hündin eingefangen und sie auf die Polizeidienststelle gebracht. Die Hündin hat nach Aussagen der Polizei keinen Chip und auch kein Halsband. Für die weitere Versorgung wurde sie erstmal ins Tierheim Goslar gebracht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Goslar, Telefon (05321) 339-0 oder das Tierheim Goslar, Telefon (05321) 40044.