Am Dienstagnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen Autofahrer, der in der Straße Über den Bülten in Salzgitter unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 33-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde laut Polizei eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.