Die Gehbehinderung einer Rentnerin nutzte nach Angaben der Polizei ein dreister Dieb am Dienstag gegen 18.00 Uhr in Wernigerode aus. Zu dieser Zeit fuhr eine 84-jährige Rentnerin mit dem Linienbus der Stadtlinie in Wernigerode. An der Haltestelle Heidebreite, An den Sieben Teichen, stieg die ältere Frau aus. Da sie einen Rollator mit sich führte, dauerte das Aussteigen etwas länger. Diesen Umstand nutzte eine bisher unbekannte Person, um die Umhängetasche vom Rollator zu entwenden. In der Tasche befand sich neben einer Sonnenbrille auch Bargeld und ein Parfüm. Die Rentnerin kann den Täter nicht beschreiben. Sie konnte nur sagen, dass er männlich war und in Richtung Sattlerbad ging. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder in Tatortnähe eine auffällige Person mit Umhängetasche beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer (03941) 674293 entgegen.