Mit dem Ferienbeginn am 16. Juli treten neue Busfahrpläne in Kraft, die der Regionalverband Braunschweig heute Abend in der Festhalle in Wolfshagen um 17 Uhr öffentlich vorstellt. Dann können Fahrgäste und Interessierte Anregungen, Wünsche und Kritik loswerden. Der Verband wirbt mit mehr Fahrten und geregelten Takten, die das neue Konzept ab Ferienbeginn bringt. Am gestrigen Mittwoch hat der Verband das neue Konzept in St. Andreasberg vorgestellt.