Ein 34-jähriger Autofahrer wurde laut einem Bericht der Polizei am frühen Samstagmorgen in Bad Harzburg von der Polizei dabei erwischt, wie er unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren sein soll. Als der Mann seinen Führerschein vorzeigte, stellte sich laut den Polizeiangaben außerdem heraus, dass es sich dabei um eine Fälschung handelt. Entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.