Am Freitag gegen 22.50 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in Salzgitter ein 25-jährigen Fahrradfahrer. Ein Atemalkoholtest ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von 2,40 Promille. Anschließend wurde eine Blutprobe entnommen und der 25-Jährige musste fußläufig seinen weiteren Heimweg antreten.