An Wochenenden und Feiertagen kann der Brockengarten ab dem morgigen 1. Juli wieder im Rahmen der Brocken-Rundwegsführungen mit dem Ranger besichtigt werden. Für die beliebte rund einstündige Exkursion rund um die Brockenkuppe ist ebenfalls unbedingt eine Voranmeldung notwendig, denn auch hier ist die Teilnehmerzahl vorerst auf 10 Personen begrenzt. Die Anmeldung kann über das Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus, Telefon (039455) 50005, erfolgen. Anders als bisher starten dort auch die Sommer-Führungen. Damit auch mit der Brockenbahn anreisende Besucher den neuen Startpunkt bequem erreichen können, startet die Rundwegsführung mit 12.30 Uhr nun ein wenig später.

Wenn möglich, sollte der für Rundwegsführungen und Brockengarten-Besichtigungen notwendige Teilnehmerbogen vorab auf www.nationalpark-harz.de/corona  heruntergeladen und ausgefüllt zur Veranstaltung mitgebracht werden.