Die Verkehrsanlagen im Umfeld des Breiten Tores entsprechen „weder aktuellen verkehrlichen noch gestalterischen Ansprüchen“. So formuliert es die Verwaltung in einer Mitteilung. Auch im Bauausschuss herrschte Einigkeit darüber, dass etwas passieren muss am Eingangstor in die Altstadt. Nur der richtige Weg ist noch unklar.


Mehr dazu »