Der Landkreis Goslar hat am Montag zwei weitere Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt die Anzahl der offiziell bestätigten Infektionen im Landkreis auf 260. 230 Menschen gelten mittlerweile als genesen, 25 sind gestorben. Laut Mitteilung befinden sich 59 Menschen, die in Verdacht stehen, sich infiziert zu haben, in häuslicher Isolation. Aktuell erkrankt sind nach Landkreisangaben derzeit fünf Einwohner.

Symbolbild: dpa