Am Sonntag um 9.00 Uhr löste der Einbruchsalarm in der Musikschule in der Südstraße in Halberstadt aus. Bisher unbekannte Täter waren nach Angaben der Polizei über ein Baugerüst an der Rückfront des Gebäudes in ein Fenster eingedrungen. Hier wurden mehrere Räume durchsucht. Mindestens ein Täter muss sich bei dem Einbruch verletzt haben, da am Tatort Blutspuren gesichert werden konnten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde unter anderem Bargeld entwendet. Die Spurensicherung wurde tätig, außerdem kam ein Fährtenhund zum Einsatz. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer (03941) 674 293 entgegen.