Im wahrsten Sinn des Wortes „verhoben“ haben sich offenkundig Diebe am Sonntagabend in Blankenburg: Nach Angaben der Polizei versuchten bislang unbekannte Täter in den späten Abendstunden gegen 22.00 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Karl-Zerbst-Straße/Ecke „Am Regenstein“ aus der Verankerung zu heben. Sie wollten den Automaten demnach auszugraben. Das Vorhaben scheiterte, da der Automat zu schwer war. Unverrichteter Dinge verließen die Täter den Tatort. Die Polizei ermittelt nun wegen des versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall – was in diesem Fall in jeder Hinsicht passt. Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer (03941) 674 293 entgegen.