Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 ist der Abriss und Neubau verschiedener Brückenbauwerk im Bereich des Kalefelder Ortsteils Oldenrode erforderlich. Hierfür ist voraussichtlich ab Ende Juli 2020 eine Vollsperrung des Wirtschaftsweges Heersiek erforderlich. Um die Verkehrsbeziehungen aufrecht zu erhalten, wird heute um 12.00 Uhr die Umleitungsstrecke des Wirtschaftsweges Heersiek in Betrieb genommen.    

Die Umleitung wird voraussichtlich bis 31. Dezember zur Verfügung stehen. Für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer wird eine 3-Seiten-Ampel aufgestellt, mit der das Abbiegen auf die B248 abgesichert wird.