Die Polizei Wolfenbüttel führte am Freitagvormittag und am Sonntagnachmittag erneut eine Geschwindigkeitskontrolle mit der Laserpistole auf der Landesstraße 495 zwischen Halchter und Adersheim durch. Insgesamt wurde in drei Stunden die Geschwindigkeit von zirka 135 Fahrzeugen kontrolliert. Hiervon waren 19 Fahrzeuge schneller als die erlaubten 80 km/h unterwegs. Negativer Spitzenreiter war ein Fahrzeugführer, der mit 105 km/h die Messstelle passierte. Zudem überholten zwei Fahrzeugführer trotz Verbotes jeweils ein anderes Fahrzeug. Es wurden verschiedene Ermittlungsverfahren eingeleitet.