Ein Heranwachsender wurde nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen am Montagabend in der Creteilpassage in Salzgitter-Lebenstedt von mehreren Männern angegriffen. Dabei sollen die Täter auf den am Boden liegenden Mann eingeschlagen und eingetreten haben. Hierdurch erlitt der junge Mann Verletzungen. Zu den Tätern kann lediglich gesagt werden, dass diese mit Fahrzeugen vom Tatort geflüchtet sind. Weiteren Angaben zur Tat und den Verursachern können derzeit nicht getroffen werden. Die Polizei Salzgitter bittet daher Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05341) 18970 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.