Das derzeit nach eigenen Angaben einzige Live-Musikfestival mit dem Titel „Vox Organi“ gastiert am Wochenende in Seesen. Bereits am Freitag, 3. Juli, öffnet um 19.30 Uhr die St.-Andreas-Kirche in Seesen die Türen für eine Musikalische Abendandacht mit dem „Hausherren“, Organist und Propsteikantor Andreas Pasemann, sowie mit Matthias Schlubeck, der seine Premiere bei „Vox Organi“ erlebt.

Er ist Deutschlands erster Musiker mit einem Hochschulabschluss im Fach Panflöte und spezialisiert auf die Interpretation klassischer Musik auf diesem Instrument. Gemeinsam und solistisch werden die beiden Musiker Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Jean Claude Mara (einem Förderer Schlubecks), Enrico Pasini, Gheorghe Zamfir und anderen zu Gehör bringen. Liturg in Seesen ist Pfarrer Tim Florian Meyer.