Nach Heinrich Engelhard Steinweg – 1797 in Wolfshagen geborener Sohn eines Köhlermeister, der später in den USA zum berühmtesten Klavierbauer der Welt aufstieg und sich Henry Steinway nannte – ist der rund 15 Kilometer lange und sehr idyllische Wanderweg zwischen Wolfshagen und Seesen benannt. Seit einigen Tagen kommen nun auch Stempeljäger auf dem Steinway-Trail auf ihre Kosten.


Mehr dazu »