Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Beamte der Polizei Bad Gandersheim im Bereich Kalefeld/Echte den VW Bora eines 22-Jährigen aus Echte.  Im Rahmen der Kontrolle fielen den Beamten laut Polizeibericht bei dem Fahrer körperliche Reaktionen auf, die auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel hindeuteten. Da der 22-jährige einen Drogenvortest, der auch der Entlastung hätte dienen können, verweigerte, wurde zum gerichtsfesten Nachweis der Beeinflussung eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.