Zwei Fahrzeugführer, die unter dem Einfluss alkoholischer Getränke standen, landeten Samstagnacht Landkreis in Verkehrskontrollen der Polizei. In Liebenburg wurde um 18.40 Uhr ein 50-jähriger Fahrer mit einer Atemalkoholkonzentration von 2,83 Promille angetroffen; in Goslar ein 38-jähriger Goslarer mit 1,90 Promille. Bei beiden Männern wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.