Der Elternverein der Grundschule Vienenburg hat für das Projekt Klasse 2000 eine Förderung aus dem Ehrenamtsfonds der Harz Energie in Höhe von 1000 Euro erhalten. Frank Uhlenhaut Kommunal- und Qualitätsmanagement der Harz Energie überreichte die Spende an die 1. Vorsitzende des Elternvereins Nicole Kirchner, mit dabei war Ortsvorsteher Martin Mahnkopf  sowie die stellvertretende Schulleiterin Claudia Bollmann. Im Mittelpunkt des Projektes steht die Gesundheitsförderung und Prävention während der gesamten Grundschulzeit. Ein ausgebildeter Trainer/Gesundheitsförderer besucht die teilnehmenden Klassen dreimal im Schuljahr und startet mit den Kindern und der Lehrkraft in die einzelnen Themen. Die Klassenlehrer erhalten ausführliche Unterrichtsvorschläge und attraktive Materialien, um die Klasse2000-Themen zu vertiefen und im Schulalltag zu verankern. Durch Elternabende, Briefe und das Material, das die Kinder mitbringen, erfahren die Eltern, was die Kinder mit Klasse 2000 lernen und was sie zu Hause tun können.