„Vom Umsatz her war es das beste Jahr – eine neue Dimension“, bilanzierte Sympatec-Chef Stephan Röthele. Das Geschäft sei um mehr als zehn Prozent gewachsen. Warum deswegen ein indischer Elefant das Dach des Pulverhauses ziert, hat die GZ herausgefunden.


Mehr dazu »