Gegen die Mauer eines Firmengebäudes in Seesen gefahren ist laut einem Bericht der Polizei am vergangenen Dienstag eine 74-jährige Autofahrerin und hat einen Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro hinterlassen. Demnach sei es zu dem Unfall gegen 14.30 Uhr gekommen, als die Frau an dem Gebäude am Bahnhofsplatz einparken wollte. Wie die Polizei weiter mitteilt, verschwand die 74-jährige von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern.