Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft beim Landkreis Goslar bietet auch in diesem Jahr ein Betreuungsprogramm während der Sommerferien an. Bedingt durch die Corona-Pandemie ist das Angebot zwar im Umfang reduziert, dürfte bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen aber dennoch für Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Die Jugendherberge Goslar ist mit insgesamt drei Terminen dabei. Unter dem Titel „Hab Spaß in den Sommerferien in Goslar“ bietet die Jugendherberge vom 20. bis 24. Juli, vom 10. bis 14. August sowie vom 17. bis 21. August ein kunterbuntes Programm in der Zeit von jeweils 8 bis 16 Uhr an. Der Preis pro Woche beträgt 150 Euro und beinhaltet Snacks am Vor- und Nachmittag sowie Mittagessen.

Die Erlebnisfarm Neuland bietet an vier Terminen in den Sommerferien eine kinder- und jugendgerechte Betreuung. Das Angebot ist zwar bereits fast vollständig ausgebucht, Rückfragen, ob Teilnehmer abgesprungen sind, können aber gestellt werden. Die Daten im Überblick: 20. bis 24. Juli, 27. bis 31. Juli, 10. bis 14. August und 17. bis 21. August (jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr). Entdecker werden bei der Aktionswoche „Tier und Natur erleben“ in Langelsheim vom 3. bis 8. Und vom 10. bis 14. August auf ihre Kosten kommen.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Nicole Manke von der Koordinierungsstelle am Telefon unter der Rufnummer (05321) 76-259 oder per E-Mail an nicole.manke@landkreis-goslar.de zur Verfügung.