Am Mittwoch, 22. Juli, lädt Wanderführer Uwe Brennecke in Wolfshagen zu einer geführten Nachtwanderung rund um den ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch ein. Wenn die Sonne untergeht, ist die richtige Zeit für eine Wanderung im Dunkeln für Groß und Klein. Benötigt wird für die Wanderung festes Schuhwerk. Taschenlampen sind vorhanden. Der Start ist um 21 Uhr auf dem Parkplatz in der Streittorstraße, am Wanderschild beim Glascontainer. Die Dauer der Wanderung beträgt rund zwei Stunden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und ist kostenfrei. Der Veranstalter erinnert daran, dass ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und an den entsprechenden Abstand zu denken ist. Um Anmeldung wird bei der Tourist-Information Wolfshagen, Tel. (0 53 26) 40 88, E-Mail: info@wolfshagen.de wird gebeten.