Ein 29-jähriger führtelaut Polizei am Freitagabend gegen 20.15 Uhr  einen Kleintransporter im öffentlichen Verkehrsraum in der Fuldastraße in Salzgitter ohne den erforderlichen Versicherungsschutz. Dies ergab eine allgemeine Verkehrskontrolle. Jetzt wird gegen den Mann wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.