Ein brutaler Raubüberfall beschäftigt die Polizei in Thale. Am frühen Montagmorgen gegen 3.40 Uhr drangen zwei bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Roßtrappenstraße in Thale ein. Die Einbrecher schlugen unvermittelt auf den 53-jährigen Mann ein und verletzt ihn schwer. Mit massiven Schlägen wurde die PIN der EC-Karte von dem Opfer verlangt. Im Anschluss verließen die Täter die Wohnung, nahmen neben der Brieftasche noch den PKW-Schlüssel mit und flüchteten mit dem VW Passat des Opfers. Bei dem Passat handelt es sich um einen grauen Kombi aus dem Jahr 2003 mit den amtlichen Kennzeichen HZ-CM 60. Die Polizei sucht dringend Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (03941) 674293 entgegen.