Ein Feuer hat am Sonntag, 10. Mai, das Restaurant „Halali“ auf Torfhaus komplett zerstört. Schnell ging die Polizei von einem Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro aus. Jetzt rollen die Bagger und reißen die Gaststätte ab. Für Tom Hüttenmeister, Geschäftsführer der Torfhaus Harzresort GmbH, und die 20 Mitarbeiter des ehemaligen Restaurants sei es traurig, den Abriss mit anzusehen. „Wir sind jedoch frohen Mutes, das Halali wieder aufzubauen“, sagt er. Mit Ergebnissen zur Brandursache wird frühestens im August gerechnet.


Mehr dazu »