Leicht verletzt wurde ein siebenjähriger Fahrradfahrer am Dienstagabend bei einem Unfall in Heudeber.  Eine 19-jährige Frau aus Ilsenburg befuhr nach Angaben der Polizei mit ihrem Seat Ibiza die Derenburger Straße in Richtung Zentrum. Plötzlich überquerte ein Kind mit einem Fahrrad die Straße. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß. Der siebenjährige Junge, der in Heudeber wohnt, stürzte und zog sich Schürfwunden zu. Es stand geringer Sachschaden.