Einen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursachte am Mittwoch eine 68-Jähriger aus Rhüden bei einem Verkehrsunfall in der Bruchstraße. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 9.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, weil er von der Sonne geblendet war. Er prallte laut dem Bericht mit seinem Auto gegen einen Gartenzaun und beschädigte zwei Elemente.