Schwer verletzt worden ist ein Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagabend auf der B 241 zwischen Osterode und Clausthal. Wie die Polizei mitteilt, sei der 42-Jährige gegen 19 Uhr in Richtung Osterode auf Höhe der Bushaltestelle Flambacher Mühle aus unbekannten Gründen ins Schlingern geraten und war über eine Bordsteinkante und einen Grünstreifen gefahren. Auf dem Radweg, der parallel zur Straße verläuft, stürzte er mit seinem Motorrad. Der 42-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein stark beschädigtes Motorrad musste abgeschleppt werden.