Im Fall eines Trickdiebstahl ermittelt die Polizei in Salzgitter. Laut Polizei klingelte am Mittwoch um 10.00 Uhr in Salzgitter-Bad ein angeblicher Flohmarkthändler bei einer 84-Jährigen und täuschte vor, Flohmarktartikel und alte Elektrogeräte ankaufen zu wollen. Die Seniorin ließ den Täter ins Haus.  Unter dem Vorwand Geld aus seinem Fahrzeug holen zu wollen, verließ der Täter die Wohnung. Zuvor nutzte er vermutlich einen unbeobachteten Moment, um diverse Schmuckstücke zu entwenden. Der Schaden liegt bei etwa 1000 Euro. Täterbeschreibung: männlich, sprach hochdeutsch, ca. 40-50 Jahre alt, 170 groß, braune kurze Haare, trug ein schwarzes Jackett. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter-Bad, Telefon (05341) 8250, in Verbindung zu setzen.