Jetzt rollen die schweren Maschinen: Nachdem die Kreisstraße 32 zwischen Hahndorf und Döhren bereits in der vergangenen Woche für Fahrbahnerneuerungsarbeiten voll gesperrt war, geht es nun mit schwerem Gerät los. Am Montag begann eine Fräse damit, im ersten Bauabschnitt den alten Fahrbahnbelag abzuknabbern.