Mit einem blauen Augen, also mit vergleichsweise leichten Verletzungen, hat am Donnerstagnachmittag eine Familie aus Weyhe einen Unfall auf der B4 überstanden. Ihr Wagen (Foto) war bergwärts fahrend mit einem Mercedes zusammengestoßen, der aus Richtung Torfhaus kam und in die Marienteichbaude abbiegen wollte. Er muss laut Polizei den Wagen der Familie übersehen haben.