Heute ist Samstag, 15. August 2020. Sonnenaufgang ist um 6.03 Uhr, Sonnenuntergang ist um 20.39 Uhr, dazwischen liegen 14:36 Stunden lichter Tag.

Mal wieder ein Ausflugstipp gefällig? Dass fällt heute leicht – allerdings ist die ganz konkrete Zielangabe schwieriger. Heute ist der Internationale Tag des Geocaching. Und diesem Hobby frönen gerade auch im Harz viele Fans.

Derweil auf zahllosen Websites schon seit Jahren vermeldet wird, dass der Hype vorüber sei, vermelden vermutlich ähnlich viele Websites, dass der Boom anhält. Und der ist noch gar nicht so alt. Erst am 2. Mai 2000 wurde die GPS-Genauigkeit für nichtmilitärische Nutzer erhöht, am 3. Mai 2000  vergrub Dave Ulmer an der Position 45° 17′ 27,6″ N, 122° 24′ 48″ W (wo mag das sein?) einen schwarzen Plastikeimer, in dem er CDs, eine Videokassette, eine Dollarnote, ein Buch, eine Steinschleuder und eine Konservendose mit Bohnen hinterlegte. Nur einen Tag später war der Schatz das erste Mal gehoben.

Seither geht die moderne Welt auf digitale Schnitzeljagd. Und die macht ab und an sogar Leuten wie mir Spaß, deren geografisches Wissen nicht so ausgeprägt ist. Ich musste mir schon im Erdkundeunterricht von meinem Lehrer häufiger anhören, dass es in diesem Fach „kein oben und unten, rechts und links, sondern Norden, Süden, Osten und Westen“ gebe. Was vielleicht dazu beiträgt, meinen Orientierungssinn auf dieser schönen Welt richtig einzuschätzen.

Zwischenzeitlich war zumindest mein Nachwuchs mit einer quasi neuen „Spielart“ beschäftigt, statt Caches wurden nun Monster gefangen. Pokémon Go ging an mir völlig vorbei…

Gehen ist aber an diesem Wochenende das entscheidende Stichwort. Wenn das Wetter mitspielt, wollen wir spazierengehen. Und dabei vielleicht „geocachen“. Schätze gibt es im Harz genug. Und wer am Wochenende einen Schatz loggt, hat laut der Internetseite „Geoaching Official Blog“ sogar die Chance auf das „International Geocaching Day Souvenir 2020“ – das man dann ja prima wieder in einen Cache stecken könnte….

Einen schönen Samstag, einen guten Start ins Wochenende und bei Bedarf erfolgreiche Geocaching-Touren wünscht das GZ-Team. Und natürlich nicht vergessen: Auf dem Sommerkalender wartet ein Gewinn-Türchen darauf, geöffnet zu werden…

Kommentare an den Autor

werner.beckmann@goslarsche-zeitung.de

Foto: Screenshot Geocaching Blog