Die öffentlichen WC-Anlagen an der Domvorhalle im Kaiserbleek sind künftig nur noch gegen Münzeinwurf nutzbar. Darüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung. Besucherinnen und Besucher können die Anlage täglich von 10 bis 20 Uhr gegen eine Gebühr von einem Euro nutzen. Bei Veranstaltungen wird die Öffnungszeit entsprechend ausgeweitet. (Symbolbild: Pixabay)