Gut 200 Kerzen erleuchteten die schmuckvolle Marienkirche zur nächtlichen Stunde am Samstag. Probsteikantor Julian Heider kommt mit seinem barock-romantischen Programm der großen Orgel, die einst barock, dann 1894 barock-romantisch mit 25 Registern erstellt wurde, sehr entgegen. Und auch dem Publikum, denn am Ende erklingt lang anhaltender Beifall. 


Mehr dazu »