Die Renovierungsarbeiten im und am Dorfgemeinschaftshaus Othfresen sind abgeschlossen, doch die Einrichtung bleibt mindestens bis zum Jahresende für private Veranstaltungen geschlossen. Dies gilt auch für die übrigen Dorfgemeinschaftseinrichtungen in der Gemeinde Liebenburg. Für Bürgermeister Alf Hesse zeichnet sich ab, dass die Defizite der Einrichtungen in diesem Jahr steigen werden. Die Vereine, die die Räume betreiben, werden erwarten, dass die Gemeinde die Kosten auffängt, meint Hesse.


Mehr dazu »