Das Leitungswasser im gesamten Seesener Schulzentrum inklusive der Sporthallen und der Aula darf ab sofort nicht mehr getrunken, sondern nur noch zum Händewaschen verwendet werden. In den Teeküchen gilt vor Gebrauch ein Abkochgebot. Grund für diese Maßnahme ist der Nachweis von Legionellen an unterschiedlichen Stellen im gesamten Leitungsnetz des Jacobson Gymnasiums, teilt der Landkreis Goslar mit.


Mehr dazu »