Zwei Patienten der der psychiatrischen Einrichtung in Dassel (Kreis Northeim) haben sich laut Polizei bei einem Handgemenge verletzt. Ein 48-Jähriger soll in den frühen Morgenstunden am Freitag auf einen 37-Jährigen Mitpatienten eingeschlagen haben. Der 37-Jährige wehrte sich und verletzte dabei aber eine 28-Jährige, die bei der Auseinandersetzung dazwischen gehen wollte, heißt es weiter. Die Polizei leitete gegen beide Männer ein Ermittlungsverfahren ein. Einer der Männer habe sich sich im Anschluss noch an der Hand verletzt und habe ambulant im Krankenhaus versorgt werden müssen.